DIE IDEE

 

Wir haben das, was viele Jugendliche lieben, nämlich Fußball spielen im Verein irgendwann gegen das Hobby „Schiedsrichter“ getauscht. Trotzdessen sind wir immer noch fußballbegeistert wie eh und je und spielen, wo es nur möglich ist! Während eines Turniers mit unserer Schiedsrichtermannschaft kam uns die Idee zum DICKKOPP-CUP.  

 

Aufgrund unseres starken Teamgeistes saßen wir oftmals lange nach den Turnieren zusammen und haben uns geärgert, warum viele Teams schon vor dem Finale die Halle wieder verlassen haben und nach Hause gefahren sind. Dadurch entstand die Idee einer großen Fußball-Party frei nach dem Motto:

 

„Come Together and have fun“.

 

Wichtig war uns, dass nicht nur der Kampf um den Pokal im Vordergrund steht, sondern viel mehr das menschliche Miteinander und der Austausch zwischen den Mannschaften. Das, was in der heutigen Zeit oftmals fehlt.